SERAC® LH – Modularer Aufbau für unterschiedlichste Lösungen

Ergänzend zu den Grundausführungen LH30, LH50 und LH100 sind alle Optionen in Kombination wählbar:

  • Verdrehsicherung (voll verkleidet)
  • Motor-Haltebremse
  • Linear-Messsystem
  • Verschiedene Motordrehgeber


Auf- und Umrüstmaßnahmen können z. T. auch nachträglich bei uns durchgeführt werden.

Kurzprofil

  • Maximalkraft 30 bis 100 kN
  • Schlanke Zylinderbauform
  • Steife Bauweise
  • Modulare Bauweise
  • Verdrehsicherung, Haltebremse, integrierte lineare Wegmessung etc. optional
  • Kleine Steigung (z. B. 1,5 mm) auch bei hohen Kräften (100 kN) realisierbar
  • Endschalter direkt auf Zylinder montierbar

 

SERAC® Elektrozylinder lassen sich mit Servoreglern verschiedenster namhafter Hersteller betreiben. Für
Komplettlösungen aus einer Hand kooperieren wir mit LTi DRIVES, dem Hersteller der LTi ServoOne Regler.

 Technische Daten
 Download Katalogauszug

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder wünschen eine persönliche Beratung?
Hier finden Sie Ihren richtigen Ortlieb Ansprechpartner.

Zu Ihrem Ansprechpartner Katalog anfordern