DriveManager 5

Mit der PC-Benutzersoftware „DriveManager“ können parameterseitige Anpassungen sowie das „Feintuning“ bei der Inbetriebnahme durchgeführt werden. Der Benutzer hat Zugriff auf alle wichtigen Parameter.

Gleichzeitig bietet der DriveManager mit Cockpit und 6-Kanaloszilloskop optimale  Diagnosemöglichkeiten und unterstützt bei der Projektverwaltung.

Ansteuerung
Die Steuerung des Servoreglers kann optional über die gängigsten Feldbussysteme, eine integrierte PLC nach IEC 61131, oder über Analog- und Digitaleingänge erfolgen.

Parametersatz
Für eine schnelle und einfache Inbetriebnahme des Antriebs, werden die Servoregler vor Auslieferung mit einem auf SERAC®-Antriebe zugeschnittenen Parametersatz versehen. Enthalten sind die  Motordaten, die Geberparametrierung sowie eine Grundeinstellung der Regelung.

Die verschiedensten Antriebsaufgaben lassen sich so nach Anbindung an das Feldbussystem der Anlage bereits durch wenige Anpassungen im Parametersatz realisieren.


Die Benutzeroberfläche der Drive Manager 5 Software

Neues Hilfesystem

  • Hilfe für DriveManager 5
  • Geräte-Hilfe für ServoOne Einzelsachssystem und ServoOne junior
  • Die Hilfe ist in den DriveManager 5 implementiert
  • Zusätzlich ist sie auch unter "Downloads" separat als chm- und pdf-Datei verfügbar


Kabelsätze
Über konfektionierte Leistungs- und Geberkabel werden SERAC®-Antriebe an das Servosystem "ServoOne" angeschlossen.

Zusätzlich sind passende Kabelsätze zur Anbindung an Servoregler verschiedenster Fabrikate erhältlich.

Weiteres Zubehör für LTi Servoregler
Mit Netzdrosseln, Bremswiderständen und Netzfilter passend zum Servosystem „ServoOne“ stehen alle Komponenten für ein komplettes Antriebspaket zur Verfügung.

 

Download Katalogauszug

Download Betriebsanleitungen bei LTi Motion

Effizient integriert.

Immer die beste Lösung für eine Vielzahl von Antriebsaufgaben.

AC-gespeistes Einzelachssystem
Mit Netzanschluss von 1/3 x 230 V bis 3x 480 V.

 

DC-gespeistes Mehrachssystem
Mit sinusförmig regenerativen Versorgungseinheiten von 26 – 360 kW.

 

Power Supply Unit
Sinusförmig regenerative Versorgungseinheit von 26 – 360 kW.

 

High-Performance Motorregelung
Für die präzise und dynamische Bewegung verschiedenster linearer und rotativer Motorsysteme.

 

Integrierte Funktionale Sicherheit
Gewährleistet den Personenschutz direkt im Antriebsregler.

 

iPlc nach IEC 61131 integriert
Ermöglicht schnelle Anpassung an die Applikation mit direktem Zugriff auf die Antriebsregler-Peripherie.

 

High-Speed Kommunikation
Durch profilkonforme Feldbusanbindung in großer Varianz (EtherCAT, Sercos II & III, ProfiNet IRT, CANopen, ...).

 

Umfangreiche PC-Software
Zur Projektierung, Inbetriebnahme und Programmierung von Mehrachs-Antriebssystemen.

 

Abgestimmte Softwarefunktionen
Mit MotionControl-Funktionalität für jede Anwendung.

 

Kompakte Baugröße
Für eine optimale Schaltschrankausnutzung.

 

Flexible Kühlkonzepte
In luft- oder flüssigkeitsgekühlter Bauweise.

 

Funktionspaket HF
Für Drehfeldfrequenzen bis 1600 Hz.

 

EtherCAT® ist eine eingetragene Marke und patentierte Technologie lizenziert durch die Beckhoff Automation GmbH, Deutschland.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder wünschen eine persönliche Beratung?
Hier finden Sie Ihren richtigen Ortlieb Ansprechpartner.

Zu Ihrem Ansprechpartner Katalog anfordern